PFARRVERBAND EDLING

img

Pfarrbrief

Pfarrverbandes Edling


Edling - Reitmehring - Rieden - Attel
Weihnachten 2022

Zukunft und Hoffnung will ich euch geben

Herunterladen

Alle Pfarrbriefe ansehen

Gottesdienste

Samstag,
28. Januar 2023
Hl. Thomas von Aquin, Ordenspriester, Kirchenlehrer
19:00 hl. Messe m. bes. Ged. an (Rieden)
Sonntag,
29. Januar 2023
4. SONNTAG IM JAHRESKREIS
8:30 hl. Messe m. bes. Ged. an (Attel)
10:00 Wort-Gottes-Feier i. d. Klosterkapelle Stift. Attl (Attel)
10:00 hl. Messe m. bes. Ged. an (Edling)
8:30 Wort-Gottes-Feier m. bes. Ged. an (Reitmehring)
10:00 Wort-Gottes-Feier m. bes. Ged. an (Soyen PZ)
Dienstag,
31. Januar 2023
Hl. Johannes Bosco, Priester, Ordensgründer
19:00 hl. Messe entfällt! (Reitmehring)
...
Weitere Gottesdienste anzeigen

Selig?

Die Entscheidung ist offensichtlich gefallen. Deutschland wird der Ukraine Leopard 2 Panzer liefern. Die Bundesregierung wird auch anderen NATO - Partnern die Erlaubnis erteilen, Leopard 2 Panzer an die Ukraine weiter zu geben.
Dient diese Entscheidung dem Frieden oder verlängert sie nur den Krieg und erhöht sie die Zahl der Opfer? Je älter ich geworden bin, um so pazifistischer bin eigentlich geworden. Aber habe ich ein Recht, den Ukrainern aus sicherem Abstand zu empfehlen, sich dem militärischen Druck Russlands zu beugen und von Russland abhängig zu werden, etwa wie Weißrussland?

Am Sonntag hören wir die Seligpreisungen, einen der großen Texte des Evangeliums: selig, die arm sind vor Gott – selig, die hungern und dürsten nach der Gerechtigkeit – selig, die Frieden stiften....Mit den Seligpreisungen beschreibt Jesus eine wunderbare neue Welt. Ist das eine Utopie? Eine Illusion?

Pius XII., der 1939 zum Papst gewählt worden war, hat in seinen Wahlspruch eine Prophezeiung des Jesaja aufgenommen: Frieden ist das Werk der Gerechtigkeit. Wo es gerecht zugeht, wo jeder bekommt, was ihm zusteht, da können Menschen gut miteinander leben. In Frieden miteinander leben. Dazu kann jede und jeder von uns etwas beitragen: im Familien - und Freundeskreis, am Arbeitsplatz und im Verein... Wir sind dann vielleicht nicht gleich selig, aber es geht uns auf jeden Fall besser.
Versuchen wir unser Bestes!

Karl Wuchterl

Missbrauch Anlaufstelle

 


 

Wir suchen dich!

Caritas-Zentrum Rosenheim

Reichenbachstraße 5
83022 Rosenheim
Telefon: (08031) 20370
Telefax: (08031) 203729
Email: cz-rosenheim@caritasmuenchen.de
web: www.caritas-rosenheim.de

Wir suchen dich!

In der gegenwärtigen Situation fehlt es an allen Ecken und Enden an Unterstützungsdiensten für Menschen in Not.

Deshalb suchen wir „Freiwillige Helfer/-innen“ die wir geschützt in vielen Bereich einsetzen können.
Und wir sind Ansprechpartner für Menschen, die Unterstützung suchen.

Wir versuchen, die Helfer gemäß ihren Einsatzmöglichkeiten und die Hilfesuchenden miteinander in Kontakt zu bringen.

Mehr erfahren über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten kannst du unter unserer Hotlinenummer 08031 203720

 


 

Information für Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien

Hilfen für Familien in der Corona-Krise

Die Caritas Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien hilft mit Telefonberatung und Online-Beratung in der Corona-Krise den Familien in Stadt und Landkreis Rosenheim.

Eltern und ihre Familien brauchen besonders in der jetzigen Zeit Unterstützung, wo plötzlich die Kinder und ihre Eltern ungeplant zu Hause sind und der „Lagerkoller“ droht. 

Wie kann die Familie die kommenden Wochen überstehen? Was können Eltern tun, damit die Familie trotz der einschränkenden äußeren Umstände eine „gute Zeit“ miteinander verbringen kann? 

Bei Konflikten Hilfe von außen holen! 

Viele Wochen zusammen zu Hause zu verbringen, kann für alle Beteiligten ziemlich anstrengend werden und die Eltern-Kind-Beziehung belasten. Die Caritas Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien empfiehlt daher sich jetzt rechtzeitig fachlichen Rat zu holen. Eltern und Jugendliche können sich durch Psychologen und Sozialpädagogen telefonisch beraten lassen.

Telefonberatung:
08031/203740
MO-Fr 9.00-12.00, Mo-Do 13.00-16.00

Eine andere Möglichkeit ist die die Online-Beratung, in der die Fachleute rund um die Uhr für große und kleine Sorgen erreichbar sind. Auch der Austausch mit anderen Eltern ist über die Online-Beratung jeder Zeit möglich und kann der Entlastung dienen. 

Online-Beratung:

https://www.bke-beratung.de

https://www.caritas.de/hilfeundberatung

https://beratung.caritas.de/eltern-familie/registration?aid=1313

https://beratung.caritas.de/kinder-jugendliche/registration?aid=1510   

Ihre Caritas Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien, Rosenheim