PFARREI RIEDEN


Pfarrbüro Rieden

Das Pfarrbüro ist erste Anlaufstelle für viele Informationen und Anliegen, z.B.: Anmeldungen zu den Sakramenten, Annahme von Gebetsanliegen für Gottesdienste, Anfragen zur Nutzung der pfarrlichen Räume, Terminwünsche für Gespräche mit den Seelsorgern, Entgegennahme von Spenden

Kontakte und Öffnungszeiten unsers Pfarrbüros Rieden:

Kath. Pfarramt St. Peter, Rieden
Riedener Str. 12, 83564 Soyen
E-Mail: St-Peter.Rieden@ebmuc.de

08071/8666
08071/597282
Di, Do: 08.30 - 12.00 Uhr
Mi: 08.30 - 09.30 Uhr
Frau Carola Schex
Diakon Bichler
Dienstag 8:30-12:00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung

Pfr. Hippolyte Ibalayam
Mittwoch 8:30-9:30 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung

Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat wird alle vier Jahre von den Pfarrangehörigen gewählt. Er berät und unterstützt die hauptamtlichen Seelsorger bei allen pastoralen Fragen, trägt die Erfahrungen aus der Gemeinde zusammen und wirkt über seine Arbeitskreise durch Initiativen und Aktivitäten wieder in sie hinein.

Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates "St. Peter Rieden" sind:

 

Vorsitzender
Herr Alois Berger
Mitglied
Herr Josef Eberl
Mitglied
Frau Katharina Machl
Mitglied
Frau Elfriede Kramer
Mitglied
Frau Juliane Kainz
Mitglied
Herr Manfred Haindl
Mitglied
Herr Peter Machl
Mitglied
Frau Katharina Schuster

Kirchenverwaltung

Die Kirchenverwaltung wird für sechs Jahre von den Pfarrangehörigen gewählt. Sie trägt unter dem Vorsitz vom PV-Leiter die Verantwortung für das Vermögen der Kirchenstiftungen. Sie stellt den Haushalt auf und beschließt ihn, sie erstellt die Jahresrechnung, die sie der Stiftungsaufsicht des Erzbischöflichen Ordinariats vorzulegen hat.

In die Verantwortung der Kirchenverwaltung fallen die Ausstattung und der Unterhalt der Kirchen sowie der Aufwand für eine würdige Feier der Gottesdienste.

Die Mitglieder der Kirchenverwaltung "St. Peter Rieden" sind:

 

Kirchenpfleger
Maier Helmut
Mitglied
Berger Daniela
Mitglied
Huber Georg
 
 
Mitglied
Machl Jakob
Mitglied
Spagl Konrad
Mitglied
Wolf Aribert